Informationen zum neuen Coronavirus - Die aktuelle Situation in der Schweiz und im Wallis

03. Juni 2020 - 12h00

Das Schutzkonzept der Belalp Bahnen AG und der Blatten-Belalp Tourismus AG sind hier ersichtlich: Schutzkonzept

 

23. März 2020 - 13h30

In Absprache mit der Schweizerischen Post werden wir aufgrund der ausserordentlichen Lage die Öffnungszeiten des Postschalters auf Montag bis Freitag reduzieren. Ab Samstag, 28. März wird die Poststelle an Wochenenden geschlossen bleiben.

Briefe und kleinere Pakete werden ab sofort zum Schutz unserer Mitarbeitenden beim Schalter der Belalp Bahnen ausgehändigt. Bei grösseren Paketen können diese bei der Poststelle/Tourismusbüro abgeholt werden.

 

20. März 2020 - 14:00

In den letzten Tagen wurden weitere Anpassungen/Einschränkungen vorgenommen:

  • Das Rekaferiendorf in Blatten schliesst die Tore bis voraussichtlich am 14. Mai 2020.
  • Die Publicar-Kurse, welche jeweils nachts verkehren, werden eingestellt.
  • Es kann zu Anpassungen an den Fahrplänen geben. Hierzu verweisen wir auf die Onlinefahrpläne der jeweiligen Dienstleistungs-Anbieter.
  • Ab sofort kann schweizweit und vorerst bis zum 30.04.2020 kein Reise- und Fluggepäck am Bahnhof mehr aufgegeben oder abgeholt werden. Auch die Angebote Gruppengepäck und Gepäck-Special können zurzeit nicht gebucht werden.
 

18. März 2020 - 16h30

Die Schneeräumung zwischen Rischinen und Täätschen wird heute Abend fertiggestellt. Die Gemeinde Naters wird ab Donnerstagmorgen, 19. März die Strasse wieder öffnen können. Der Winterdienst wird eingestellt und es gelten die offiziellen Strassen-Signalisationen.

 

18. März 2020 - 15h00

Aufgrund des vorzeitigen Saisonendes sind noch einige Skis und Snowboards bei der Gondelbahn auf der Chiematte vorzufinden. Diese werden in den nächsten Tagen nach Blatten transportiert.
Ab Montag, 30. März können die Skis/Snowboards gegen Aushändigung des Schlüssels beim Schalter an der Talstation in Blatten abgeholt werden.

 

16. März 2020 - 22h00

Zusätzlich zu den bisherigen Massnahmen hat der Staatsrat, sowie nachfolgend auch der Bundesrat heute, am 16. März 2020, beschlossen, die folgenden Beschränkungen einzuführen, welche für uns wichtige Anpassungen erfordern:

  • Alle Restaurants werden ab Montag, 16. März 2020 18:30 Uhr, geschlossen.
  • Alle Dienstleistungen kommerzieller Art im Zusammenhang mit Sport- oder Freizeitaktivitäten werden verboten.

Der Fahrplan der Pendelbahn Blatten-Belalp wird ab Donnerstag, 19. März 2020, auf den Zwischensaisonfahrplan umgestellt. Die Pendelbahn verkehrt täglich zu folgenden Zeiten:

  • Blatten ab: 07.30 Uhr / 11.50 Uhr / 16.50 Uhr
  • Belalp ab: 07.40 Uhr / 12.00 Uhr / 17.00 Uhr

In der Grosskabine werden zudem ab sofort maximal 10 Personen transportiert, um die nötigen Abstände zwischen den Fahrgästen gewähren zu können. Der Transport für Freizeitaktivitäten ist nicht mehr zugelassen, so dass wir Gästen mit Freizeitausrüstung die Fahrt verweigern werden.

 

14. März 2020 - 08h30

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben die Schweizer Behörden am 13. März 2020 angeordnet, dass alle Skigebiete in der Schweiz und somit auch das Schneesportgebiet in der Destination Blatten-Belalp ihren Betrieb ab sofort bis mindestens am 30. April 2020 einstellen müssen. Ausserdem sind Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen nicht erlaubt. Dazu gehören auch Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe. Nicht betroffen von dieser Verordnung ist die Zubringerbahn auf die Belalp. 

Informationen zu unseren Öffnungszeiten und dem ausserordentlichen Fahrplan

Unterkunftsbuchungen
Gäste, die bereits Unterkünfte für den Zeitraum bis zum 30. April 2020 gebucht haben, wenden sich bitte direkt an die Unterkunft.

Veranstaltungen  

Per sofort und bis am 30. April 2020 sind Veranstaltungen über 50 Personen untersagt. Veranstaltungen bis 50 Personen dürfen unter Berücksichtigung der Schutzmassnahmen grundsätzlich durchgeführt werden.  

Restaurants, Bar, Discos  

Ab sofort dürfen sich in Schweizer Restaurants, Bars oder Diskotheken höchstens 50 Personen (inkl. Personal) gleichzeitig aufhalten. Der Bundesrat will damit ermöglichen, dass die Menschen genügend Abstand halten und sich so vor dem Coronavirus schützen können.  

Allgemeine Lage in Blatten-Belalp 

Die Auswirkungen auf die Destination insgesamt sind noch nicht bekannt. Wr sind laufend im Gespräch mit den Hotel- und Gastrobetrieben, der Schneesportschule, dem Gewerbe, den Behörden und weiteren Involvierten. 

Die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung, der Mitarbeitenden und unserer Gäste hat oberste Priorität. 

 

13. März 2020 - 18h00

Der Bundesrat hat in der Medienkonferenz vom 13.03.2020 mitgeteilt, dass der Betrieb der Skidestinationen per sofort eingestellt werden muss. Die Belalp Bahnen AG sowie die Blatten-Belalp Tourismus AG wird diesem Entscheid, zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeitenden, nachkommen. Wir werden den Schalter- sowie Tourismusbetrieb auf ein Minimum reduzieren und weiter gewährleisten. Das Skigebiet kann ab sofort nicht mehr geöffnet werden.

 

Unter nachfolgenden Links können Sie die aktuelle Lage für die Schweiz und das Wallis verfolgen: 

Export PDF
Seite weiterempfehlen